Accessoires / Monitoring / Netveiligheidssystemen / SMA - Power Reducer Box Netzsicherheitsmanagement

Accessoires

SMA - Power Reducer Box Netzsicherheitsmanagement

  (12 Klantbeoordeling)
699,00 EUR /stk.
excl. BTW. (19 %)
Artikelnummer
25733 (1775 views)
Beschikbaarheid 1 stuk / van direct
Minimale bestelhoeveelheid
5 stuk
Verzendwijze Op aanvraag
Informatie over de verkoper
Zakelijke dienstverlener
Categorie Accessoires / Monitoring / Netveiligheidssystemen

Het gewenste product is nog niet beschikbaar.

Nu aanvragen

Beschrijving

SMA Power Reducer Box

 

ACHTUNG! Notwendig auch für Altanlagen nach BGH-Urteil vom 14.01.2020 zum Thema:
Anforderungen an eine technische Einrichtung zur Fernsteuerung der Einspeiseleistung bei einer Netzüberlastung - Einspeiseleistungsreduzierung

Gemäß § 6 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 1 Nr. 1 EEG 2012, sind alle PV-Anlagen mit einer Leistung >30kWp mit einer Einrichtung auszustatten, mit der der Netzbetreiber jederzeit die Einspeiseleistung bei Netzüberlastung ferngesteuert reduzieren kann (insofern keine 70%-Regelung gewählt wurde).

Ansonsten wird riskiert, dass die Einspeisevergütung auf Null abgesenkt wird.

 

Einspeise- und Netzsicherheitsmanagement

Die SMA Power Reducer Box erhält das digital codierte Signal des Netzbetreibers z. B. über einen Funk-Rundsteuerempfänger und übersetzt es in einen Steuerbefehl für die per LAN angebundene Sunny WebBox. Diese sendet den Befehl dann über den jeweiligen Feldbus (LAN oder RS485) an alle angeschlossenen Wechselrichter. Jeder Schaltvorgang wird dabei sowohl in der Power Reducer Box als auch in der Sunny WebBox protokolliert – damit sind diese Daten auch über Sunny Portal weltweit abrufbar. Alternativ zu den Wirkleistungsvorgaben ist das Gerät auch in der Lage, Sollwerte für die Blindleistung oder den Verschiebungsfaktor cos(phi) zu verarbeiten, wie es die BDEW-Richtlinie ab Juli 2010 fordert.

Die Lösung im Detail:

4-Bit Digitaleingang (z. B. zum Anschluss an einen Funk-Rundsteuerempfänger)
16 parametrierbare Stufen für die Wirkleistungsbegrenzung oder die Vorgabe von Blindleistungserzeugung
Benutzerfreundliche Konfiguration über Web-Interface
Skalierbarkeit: Jede Power Reducer Box bedient bis zu 50 WebBoxen und somit maximal 2.500 Wechselrichter
Sicherheit: Jede Vorgabe des Netzbetreibers wird doppelt und mit genauem Zeitstempel protokolliert
Kontrolle: Über Sunny Portal lässt sich die Ist-Einspeiseleistung der Anlage in 15-Minuten-Mittelwerten abrufen

 

Inklusive SMA Netzteil TRG 30 R120 und Anschlussstecker für Kabel zwischen Funkrundsteuerempfänger (FRSE) und Power-Reducer-Box.

 

Neueste Firmware 2.0 installiert


 

Zustand: gebraucht und geprüft


Algemene informatie
Fabrikant SMA
Type Power Reducer Box Netzsicherheitsmanagement
Categorie Netveiligheidssystemen
Soort Tweedehands
Toestand Tweedehands
Leeftijd onbekend
Contactgegevens van de verkoper

Log a.u.b. in met uw gebruikersnaam en wachtwoord.

NAAR LOGIN

Productlocatie

Log a.u.b. in met uw gebruikersnaam en wachtwoord.

NAAR LOGIN

Prijslijst
Per stuk 699,00 EUR
excl. BTW. (19 %)
Te downloaden documenten
Bestandsnaam Bestandstype
SMA Power Reducer Bo ... pdf

Klantbeoordeling

4.3
Gebaseerd op 12 klantenbeoordelingen

Dit zou u ook kunnen interesseren

Beschrijving

SMA Power Reducer Box

 

ACHTUNG! Notwendig auch für Altanlagen nach BGH-Urteil vom 14.01.2020 zum Thema:
Anforderungen an eine technische Einrichtung zur Fernsteuerung der Einspeiseleistung bei einer Netzüberlastung - Einspeiseleistungsreduzierung

Gemäß § 6 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 1 Nr. 1 EEG 2012, sind alle PV-Anlagen mit einer Leistung >30kWp mit einer Einrichtung auszustatten, mit der der Netzbetreiber jederzeit die Einspeiseleistung bei Netzüberlastung ferngesteuert reduzieren kann (insofern keine 70%-Regelung gewählt wurde).

Ansonsten wird riskiert, dass die Einspeisevergütung auf Null abgesenkt wird.

 

Einspeise- und Netzsicherheitsmanagement

Die SMA Power Reducer Box erhält das digital codierte Signal des Netzbetreibers z. B. über einen Funk-Rundsteuerempfänger und übersetzt es in einen Steuerbefehl für die per LAN angebundene Sunny WebBox. Diese sendet den Befehl dann über den jeweiligen Feldbus (LAN oder RS485) an alle angeschlossenen Wechselrichter. Jeder Schaltvorgang wird dabei sowohl in der Power Reducer Box als auch in der Sunny WebBox protokolliert – damit sind diese Daten auch über Sunny Portal weltweit abrufbar. Alternativ zu den Wirkleistungsvorgaben ist das Gerät auch in der Lage, Sollwerte für die Blindleistung oder den Verschiebungsfaktor cos(phi) zu verarbeiten, wie es die BDEW-Richtlinie ab Juli 2010 fordert.

Die Lösung im Detail:

4-Bit Digitaleingang (z. B. zum Anschluss an einen Funk-Rundsteuerempfänger)
16 parametrierbare Stufen für die Wirkleistungsbegrenzung oder die Vorgabe von Blindleistungserzeugung
Benutzerfreundliche Konfiguration über Web-Interface
Skalierbarkeit: Jede Power Reducer Box bedient bis zu 50 WebBoxen und somit maximal 2.500 Wechselrichter
Sicherheit: Jede Vorgabe des Netzbetreibers wird doppelt und mit genauem Zeitstempel protokolliert
Kontrolle: Über Sunny Portal lässt sich die Ist-Einspeiseleistung der Anlage in 15-Minuten-Mittelwerten abrufen

 

Inklusive SMA Netzteil TRG 30 R120 und Anschlussstecker für Kabel zwischen Funkrundsteuerempfänger (FRSE) und Power-Reducer-Box.

 

Neueste Firmware 2.0 installiert


 

Zustand: gebraucht und geprüft


Algemene informatie
Fabrikant SMA
Type Power Reducer Box Netzsicherheitsmanagement
Categorie Netveiligheidssystemen
Soort Tweedehands
Toestand Tweedehands
Leeftijd onbekend
Contactgegevens van de verkoper
x
Bedrijfsnaam TnT Neue Energien GmbH
Naam van de provider Tom Hoffmann
Adres Dammweg 6
Postcode / plaats 01097 Dresden
Telefoon 0351-2067665
E-mail info@tnt-neue-energien.de
Website
Productlocatie
Adres Dammweg 6
Postcode / plaats 01097 / Dresden
Land Duitsland
Prijslijst
Per stuk 699,00 EUR
excl. BTW. (19 %)
Te downloaden documenten
Bestandsnaam Bestandstype
SMA Power Reducer Bo ... pdf

Klantbeoordeling

4.3
Gebaseerd op 12 klantenbeoordelingen

Dit zou u ook kunnen interesseren